Die Umgebung


 Im Herbst kommen tausende Kraniche ins Huvenhoopsmoor!

"Alljährlich kommen Kraniche auf ihrem Zug zu Tausenden zu uns, um hier zu rasten. Ein einzigartiges Naturschauspiel. Auf unserer Seite wollen wir Ihnen Wissenswertes und Hintergründe über die„Vögel des Glücks“ und den faszinierenden Vogelzug näher bringen."
www.kranichbeobachtung.de

 Die Umgebung von Gnarrenburg ist durch das Moor geprägt: 
Unterwegs entdecken Sie Highland-Rinder:

  

Unternehmen Sie eine Fahrt mit dem Torfkahn...
Hier eine wunderschöne Bildgalerie zur Torfkahnarmada 2011 (findet im Dreijahresrhythmus statt):

http://www.r-thier-grebe.de/bildergalerie/torfkahnarmada-2011

Unter
www.kreuzkuhle.de oder unter www.viehspecken.de finden Sie Informationen.



 ...oder mit dem Moorexpress die Gegend erkunden?!
Besuchen Sie auch die Seiten:  www.kollbecksmoor.de 
Informationen und Buchungen Tel.: 04792 93 58 20 
www.moorexpress.netwww.kulturland-teufelsmoor.de
  (Rubrik "Aktivitäten").

Das Huvenhoopsmoor, 
 

mit dem Moorerlebnispfad:



Unten links sehen sie den Zeitpegel, der das "Wachstum" des Moores anzeigt. Auf dem rechten Bild sehen Sie das "Moorpedden".
 

 Drehbare Schautafeln geben einen Überblick über allerlei Wissenswertes. 
Unten rechts sehen Sie eine Torfkante, nachdem der Torf gestochen wurde.