Ausflugziele


 
Die wunderschöne Seestadt Bremerhaven liegt nur 35 km von Gnarrenburg entfernt. Infos unter:
www.seestadt-bremerhaven.de   

 In Bremerhaven die Sail.
  Ein Erlebnis ganz besonderer Art.

 
www.bremerhaven-tourismus.de


Im Deutschen Schifffahrtsmuseum finden u. a. Ausstellungen zu historischen sowie aktuellen maritimen Themen statt. Weitere Infos unter:
www.dsm.museum/

Der Zoo am Meer ist kein gewöhnlicher Zoo. Es werden neben den typischen Meeresbewohnern Tiere sämtlicher Kontinente gehalten. Auf dem Zoogelände finden Sie Interessantes über Artenschutz und Forschung. In der Zoolschule können u.a. Schimpansen beim Lernen und Spielen bestaunt werden.
Schauen Sie selbst unter: 
www.zoo-am-meer-bremerhaven.de/

Bremerhaven hat noch einiges zu bieten:

Das Alfred-Wegener-Institut für Polar- und Meeresforschung:
www.awi.de 

Das Deutsche Auswandererhaus:
www.dah-bremerhaven.de 

Ganz neu, das Mediterraneo.
www.das-mediterraneo.com




und
www.modellstadt-bremerhaven.de
 

Eröffnet hat das Klimahaus (2009)
Erleben Sie eine Klimareise entlang des 8ten Längengrades. Auf dieser Erlebnis- und Wissensreise tauchen Sie ab in das Weltklima.
Infos und Fotos unter:
www.klimahaus-bremerhaven.de/

Und vieles mehr!



Auf der Homepage des Natur- und Radfahrerparadieses Rotenburg (Wümme) finden Sie neben einem Freizeit- und Routennaviagtor, Gästführungen, einen Veranstaltungskalender und vieles mehr für einen abwechselungsreichen Urlaub. Gehen Sie auf einen virtuellen Streifzug durch die Region unter
www.tourow.de 


Das TouROW-Team informiert Sie auch gerne persönlich unter:
Tel.: 04261 81 960.

Die Wind- und Wassermühlen der historischen Mühlenroute können per Rad, aber auch bequem mit dem Auto entdeckt werden: 
www.muehlenroute.de

Gleiches gilt für Fahrradtouren von Melkhus zu Melkhus:
 
www.melkhus-row.de/
 


Die Stadt Bremervörde (18 km) am
schönen Vörder See gelegen,

hat viele Attraktionen zu bieten: 

Ein Erfahrungsfeld zur Entfaltung der Sinne.


Neben dem Natur- und Erlebnispark, dem Familienbad Delphino und dem Café Dunkel auch diverse kulturelle Angebote.
www.bremervoerde.de.




Heinrich-Vogeler-Museum    www.barkenhoff-stiftung.de/(linkes Bild)                           
 Kaffee Worpswedewww.kaffee-worpswede.de
(rechtes Bild)                                              
Haus im Schluh / Heinrich-Vogeler-Stiftung

Weitere Attraktivitäten Worpswedes finden Sie unter den folgenden Links: 
Große Kunstschau Worpswede
Worpsweder Kunsthalle
Museum am Modersohn-Haus
Wenn Sie etwas Besonderes lieben:Worpsweder Bahnhof
  
Hammehütte Neu Helgoland 
 
Führungen, Torfkahnfahrten und Informationen:
Gästeinformation für Worpswede und das Teufelsmoor,
Tel.: 04792 93 58 20
 
 

Fahren Sie gemütlich mit dem Schiff von Worpswede nach Bremen.
www.ms-sansibar.de
Besonders im Herbst zu empfehlen die Mosterei
"fabelsaft" Weyerdeelen 19, 27726 Worpswede Tel.: 04792 95 39 906
Demnächst hier der Link zur Homepage.


Fahren Sie ab Cuxhaven nach Helgoland.
 
 Viele Gäste sind ganz begeistert von Helgoland!
Diese Fotos von einer schönen Möwe und "der langen Anna" wurden uns von schweizer Gästen zugesandt (Galbardi Leo und Dütschler Irma).
 

Die Nordseeküste ist ein ganz besonderes Erlebnis.
Watt1Cuxhaven ist schnell zu erreichen und lädt zu Wattwanderungen sowie Spaß und Spiel am Strand ein.
 
Watt3
 Watt5
Haben Sie keine Lust zur Insel Neuwerk zu laufen, dann fahren Sie bequem mit dem Wattwagen rüber!  
 







In Bremen 50 km.www.Bremen.de Auf dieser Seite www.meinestadt.de können Sie Suchbegriffe eingeben, Theater, Kultur, Gastronomie. 

Besuchen Sie das Universum:
www.universum-bremen.de

Das Science Center mit spannenden Expeditionen zum Anfassen, Ausprobieren und Mitmachen!

Im wunderschönen Bürgerpark in Bremen können Sie Ruderboote leihen und den Park auf dem Wasser erkunden:

Neben dem Tiergehege und den Naturliegewiesen bietet der Bürgerpark auch spezielle kulturelle und kulinarische Erlebnisse! 
www.buergerpark.de



Wir haben gerade eine Stadtrundfahrt mit der Rikscha gemacht. Ein tolles Erlebnis!
Happy Rikscha Tel.: 0421 30 15 609,
www.happy-rikscha-bremen.de

Auf der Weser: Frühstücksfahrten mit der Reederei "Hal över"
www.hal-oever.de
Bremen Schnoor: www.derschnoor.de

Ein Erlebnis ganz besonderer Art  ist eine Tagestour mit der bekannten Europakutsche.

 
 
www.europa-kutsche.de
 

Eine Fahrt mit der Kleinbahn in Deinste, 40 km von uns entfernt.
Deutsches Feld- und Kleinbahnmuseum in Deinste.
 
www.kleinbahn-deinste.de  
Das Gut Deinster Mühle ist eine sehr lebendige Angelgelegenheit.

Machen Sie eine "Kreuzfahrt" auf der Oste! Gleiten Sie mit
der FGS Mocambo sanft entlang der deutschen Fährstraße durch malerische Orte und eine faszinierende Natur. Auf dem rechten Foto ist die älteste Schwebefähre Deutschlands (100 Jahre alt!) zu sehen.  

Informationen unter:
Tel.: 04772 86 10 84